Häufig gestellte Fragen

Eine Auswahl häufig gestellter Fragen zur Einrichtung und Verwendung von Swim Secure-Produkten.

Wenn Sie die benötigte Antwort unten nicht finden können, wenden Sie sich bitte an uns info@swimsecure.co.uk

WIE ENTLEERE ICH MEIN SWIM SECURE PRODUKT? 

Um Tow Floats oder Dry Bags zu entleeren, verwenden Sie die Oberseite der Kappe, um auf die Oberseite des Ventils zu drücken. Wir finden, dass dies am besten in einem Winkel von 45 Grad funktioniert. Um das schwarze Boston-Ventil am Pink Dry Bag und Wild Swim Bag zu entleeren, schrauben Sie das gesamte Ventil im Uhrzeigersinn ab, bis die Luft entweicht.

Wenn Sie die Staubkappe verloren haben, können Sie Ihren Schwimmer immer noch entleeren, indem Sie einen Stiftdeckel oder ähnliches gegen die Oberseite des Ventils drücken. 

WIE BEFESTIGE ICH DEN HÜFTGURT UND DIE LEINE? 

Schlingen Sie die Leine durch den unteren Griff des Tow Float oder Dry Bag, wie in der Abbildung gezeigt. Führen Sie den Hüftgurt durch die Schlaufe am anderen Ende der Leine. Der Hüftgurt kann durch Verschieben der Schnalle angepasst werden. 

WIRD MEIN SCHLEPPWAGEN BEIM SCHWIMMEN IM WEGE STEHEN? 

Swim Secure-Produkte sind so konzipiert, dass sie hinter dem Schwimmer über den Knien schweben und Armen und Beinen nicht im Weg sind. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Pose Ihren Zug stört, können Sie die Leine verkürzen, indem Sie sie doppelt legen, um den Griff der Pose legen und beide Endschlaufen über den Hüftgurt führen. 

Starke Winde können dazu führen, dass ein Tow Float oder Dry Bag in Richtung des Schwimmers geblasen wird. Unter diesen Bedingungen empfehlen wir, gegen den Wind zu schwimmen, um zu vermeiden, dass der Tow Float nach vorne geweht wird. 

SPÜRE ICH DEN SCHWIMMER HINTER MIR ZIEHEN?

Alle Swim Secure Tow Floats und Dry Bags sind auf minimalen Luftwiderstand ausgelegt. Sogar die größeren Dry Bags erzeugen einen überraschend geringen Luftwiderstand, und im Allgemeinen werden Sie nicht einmal bemerken, dass der Beutel oder Schwimmer vorhanden ist. Auf Dry Bags ist ein maximales Beladungsgewicht aufgedruckt, unter dem der Auftrieb des Beutels der durch den Inhalt verursachten Verschiebung entgegenwirkt. 

VERKAUFEN SIE GRÖßERE HÜFTGÜRTEL?

Wir mussten unsere Hüftgurte so gestalten, dass sie für eine Vielzahl von Menschen geeignet sind, was ausnahmslos bedeutet, dass sie für einige zu groß oder zu klein sind. Der Hüftgurt ist modular aufgebaut, d. h. zwei oder mehr können bei Bedarf zusammengesteckt und angepasst werden. Sie können zusätzliche Hüftgurte kaufen hier

HÄLT MICH MEIN SCHLEPPWIMMER / DRY BAG ÜBER FLUSS? 

Swim Secure-Produkte sind keine Auftriebshilfen und bieten während des Gebrauchs keinerlei Auftrieb. Sie schweben hinter dem Schwimmer an einer kurzen Leine, die an einem Hüftgurt befestigt ist. Obwohl alle Swim Secure Tow Floats und Dry Bags bei Bedarf das Gewicht eines Erwachsenen halten können, ist dies nicht ihr Hauptzweck und sie sind nicht dafür bestimmt, auf diese Weise verwendet zu werden. 

WIE WASSERDICHT SIND SWIM SECURE PRODUKTE? 

Swim Secure-Produkte sind so konzipiert, dass sie bei Oberflächendruck wasserdicht sind. Packsäcke sollten mindestens dreimal auf die auf der Rückseite des Sacks angegebene Höhe gefaltet werden. Die drei Siegel an den Bauchtaschen und zwei an den Telefontaschen sollten einzeln geschlossen und die Klappe mit dem Klettverschluss gesichert werden. Wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren elektronischen Autoschlüssel in einem Tow Donut oder Dry Bag aufbewahren, empfehlen wir, ihn in einem Schwimmen Sie eine sichier schützende Handytasche zuerst für zusätzliche Sicherheit und als zusätzliche Schutzschicht. 

Das Swim Secure Multi-Use Wasserdichte Tasche wurde nach IPX8-Standards getestet, was bedeutet, dass es für kontinuierliches Eintauchen in Tiefen unter einem Meter geeignet ist. 

WIE VERSCHLIESSE ICH MEINEN DRY BAG? 

Die goldene Regel beim Verschließen Ihres Dry Bag ist, den Verschluss dreimal zu falten. Auf der Rückseite des Beutels befindet sich eine Anzeige, die anzeigt, wie weit der Verschluss nach unten gefaltet werden muss. Wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren elektronischen Autoschlüssel in Ihrer Trockentasche aufbewahren, empfehlen wir, sie in a Schwimmen Sie eine sichier schützende Handytasche zuerst für zusätzlichen Seelenfrieden. 

WIE SOLLTE ICH MEIN SWIM SECURE PRODUKT AUFBEWAHREN? 

Spülen Sie Ihr Produkt nach jedem Schwimmen mit Süßwasser ab und vergewissern Sie sich, dass es vollständig getrocknet ist. Kühl, dunkel und trocken lagern. 

KANN ICH MEIN SWIM SECURE-PRODUKT REPARIEREN? 

Wir möchten jeden ermutigen, die Lebensdauer seines Swim Secure-Produkts so lange wie möglich zu verlängern, einschließlich der Reparatur. Es ist möglich, Lecks und Nähte mit einem wasserfesten Kleber abzudichten – wir empfehlen Stormsure. Wir liefern auch Ersatz Gürtel- und Leinensets, Riemen und Ventile für einige Produkte. 

WIE KANN ICH MEIN SWIM SECURE PRODUKT ENTSORGEN? 

Ihr Swim Secure-Produkt ist auf Langlebigkeit ausgelegt und sollte viele Jahre lang funktionieren. Wie Sie Ihr Produkt entsorgen, hängt davon ab, welche Dienstleistungen in Ihrer Nähe verfügbar sind, da die Bereitstellung von Kunststoffrecycling zwischen verschiedenen lokalen Behörden im Vereinigten Königreich unterschiedlich ist. Swim Secure-Produkte bestehen entweder aus 100 % PVC oder aus einer PVC/Vinyl-Mischung – bitte erkundigen Sie sich, ob Ihre Gemeinde in der Lage ist, diese Art von Kunststoff zu recyceln, und entsorgen Sie Ihren alten Schleppschwimmer bitte verantwortungsbewusst.