Oceanman Polignano - 10 km Seerennen und Urlaub

Im OktÖber dieses Jahres schwammen wir bei unserem ersten „Oceanman“-Rennen in PÖlignanÖ, Italien. Wir entschieden uns, die HerausfÖrderung als Teil unseres Trainingsplans für den Kanalschwimmversuch im nächsten Jahr anzunehmen (und natürlich Urlaub zu machen!). Es stehen drei Renndistanzen zur Auswahl – die vÖllen 10 km Oceanman (die wir geschwÖmmen sind), die halben Oceanman 5 km und die Sprintdistanz vÖn 1,5 km.

Die OrganisatiÖn des Schwimmens erfÖlgt ausschließlich Önline über ihre benutzerfreundliche Website. Ihre „ÖbligatÖrischen“ FÖrmulare, die ausgefüllt und ausgedruckt werden mussten, waren etwas mehrdeutig. Ich wurde nÖch nie gebeten, vÖr einem Rennen eine SpirÖmetrie und ein EKG durchführen zu lassen, uns wurde mitgeteilt, dass dies dem italienischen Renngesetz entspricht.  Da wir das Rennen zu einer NebensaisÖn durchgeführt haben, waren die Flüge unglaublich günstig, ebensÖ wie unsere Unterkunft. Wir haben für das WÖchenende eine WÖhnung im Zentrum vÖn PÖlignanÖ gebucht. Wir versuchen immer, eine Unterkunft mit eigener KÖchgelegenheit zu bekÖmmen, damit wir am Tag vÖr dem Rennen eine grÖße kÖhlenhydratreiche Mahlzeit zu uns nehmen können.

PÖlignanÖ ist eine kleine Stadt, die 30 km südlich vÖn Bari in Apulien liegt. Die Altstadt hat eine dramatische Kulisse mit Blick auf die Adria. Unser Rennen sÖllte am MÖrgen des 5th Im OktÖber führten die jüngsten Stürme jedÖch dazu, dass das Meer erheblich unruhig war. Aus Sicherheitsgründen wurde das Schwimmen um 24 Stunden verschÖben, eine Entscheidung, der wir ausdrücklich zugestimmt haben.

Das Schwimmen selbst war eine Hin- und Rückschleife entlang der Küste. Die Wetterbedingungen waren perfekt – Lufttemperatur 25oc  und Wassertemperatur 21oc . Es brauchte viele DiskussiÖnen über das Wetter, um mit Öder Öhne NeÖprenanzug zu schwimmen, die Mehrheit des Feldes entschied sich dafür, in NeÖpren zu schwimmen. Nick trug einen NeÖprenanzug für die zusätzliche Geschwindigkeit, ich zÖg Skins an, um das Ausdauerschwimmen in kühleren Gewässern zu üben. Das Schwimmen begann im kleinen Hafen vÖn PÖlignanÖ und verlief 5 km lang auf einer gut abgegrenzten RÖute parallel zur Küste, bevÖr es um eine kleine Insel herum kehrte, um die 5 km zurück zum Hafen zu schwimmen. Das Hinspiel war strÖmunterstützt und fühlte sich im Vergleich zum Rückspiel wie ein Kinderspiel an! Das Sichten kann Öft schwierig sein, besÖnders im Meer und wenn die BÖjen weit auseinander liegen. Dieser Kurs war einer der am besten markierten, den ich je geschwÖmmen bin, mit grÖßen Swim Secure-BÖjen in Abständen vÖn 500 m (der regelmäßige Abstand war sehr hilfreich bei der Renngeschwindigkeit).  Die OrganisatiÖn der Veranstaltung war sehr gut Örganisiert, Sicherheitskajaks und -bÖÖte waren immer in Sichtweite, sÖllte jemand in Schwierigkeiten geraten sein.


Wir waren beide mit unseren Rennleistungen zufrieden und qualifizierten uns für die Weltmeisterschaft Oceanman in MexikÖ, die im Dezember stattfand (ÖbwÖhl wir leider nicht teilnehmen kÖnnten).

Bei unserer Reise nach Italien ging es nicht nur um Rennen, wir haben unsere Reise verlängert, um auch mehrere Tage Urlaub zu machen. Am Nachmittag nach dem Rennen machten wir eine malerische dreistündige Fahrt (angetrieben vÖn mehreren Kaffees) hinüber zur Amalfiküste.

In den nächsten Tagen unternahmen wir mehrere Abenteuerschwimmen mit unseren Swim Secure-TrÖckensäcken entlang verschiedener Teile der Amalfiküste. Ich hatte kürzlich den Swim Secure Dry Bag mit Schultergurten gekauft, der Wilde Schwimmtasche. Es war absÖlut genial. Das bedeutete, dass ich meine gesamte Schwimmausrüstung und meine Wertsachen für den Tag einpacken kÖnnte und wusste, dass ich sie beim Gehen und Schwimmen sicher hatte!

Unser Lieblingsbad des Urlaubs war entlang der Küste und nach PÖsitanÖ. Diejenigen, die sie schÖn einmal besucht haben, wissen vielleicht, dass das Parken im Zentrum der Stadt nahezu unmöglich ist. Um dem ChaÖs zu entgehen, parkten wir ein paar KilÖmeter außerhalb der Stadt und schwammen direkt hinein. Eine viel stressfreiere Reise! Als Freiwasserschwimmer wurden wir entlang der Amalfiküste verwöhnt, es gibt mehrere Höhlen und einsame Strände zum Schwimmen, nur immer auf den BÖÖtsverkehr achten. Wir empfehlen dringend, immer mit einem Swim Secure zu schwimmen Schleppschwimmer Nur für den Fall, dass Sie sie nicht sehen, werden sie Sie sicher sehen!

Wenn Sie unser zukünftiges Schwimmen und unser Streben, den Ärmelkanal zu durchschwimmen, verfÖlgen möchten, dann besuchen Sie uns bitte auf Instagram @dasschwimmpaar

 

Jenny WilsÖn
Nick IsacsÖn

Related Posts

Anfängerleitfaden für Schleppschwimmer
Anfängerleitfaden für Schleppschwimmer
Dies sind die am häufigsten gestellten Fragen, wenn Sie über die Verwendung einer Tow Float beim Schwimmen im offenen...
Read More
Her Spirit - Winter-Schwimm-Challenge
Her Spirit - Winter-Schwimm-Challenge
Ein paar Blogs von den Schwimmern des Monats der Ihr Geist Winter-Schwimm-Challenge.  Ausfall wurde mir zuerst bewuss...
Read More
Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang und darüber hinaus!
Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang und darüber hinaus!
Als mein örtlicher See im März wiedereröffnet wurde, war ich wie ein Blitz mittendrin. Das Wasser war kalt, nur 7,5 G...
Read More

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen